Flusspferde zählen!?



Admin : Hier hat Google mal wieder ein kleines Leckerli eingebaut. Die Flusspferde hat Google Earth im Katavi National Park in Südwesttansania, östlich des Tanganjikasees “erwischt”. Ein Flusspferd, am unteren Rand des Bildes, scheint nicht mehr am Leben zu sein.

Vielen Dank an seiferts für die Einsendung.

Benutzer, die sich diesen Artikel angeschaut haben interessieren sich auch für folgende Themen: Google Earth Tansania, Google Maps Katavi National Park, Tanganjikasee




1 Kommentar

  1. george
    geschrieben am 24. März 2009 um 23:42 Uhr | Permalink

    Nach Erholung sieht das nicht aus.
    Die Aufnahme wurde wohl zum Ende der Trockenzeit gemacht, wo sich die Flußpferde um die verbliebenen Wasserstellen streiten.

Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*